Termine und Ort 2021

1. Wochenende           02. - 04. Juli 2021

2. Wochenende                    August 2021 

3. Wochenende          24. - 26. Sep 2021

4. Wochenende          22. - 24. Okt 2021

 

Jeweils von Freitag, 16:30 Uhr bis Sonntag, 14:00 Uhr

Zeil 165  -  8171 St. Kathrein am Offenegg

 

Unkostenbeitrag 2021

75,00 Euro pro Wochenende inkl. Nächtigung und Verpflegung

 

Infos und Anmeldung

Margret Groß          0676/87 42 78 71

Barbara Woath         0664/17 33 202

Elke Haas              0676/87 42 90 44

"Mit Gott hab ich nix am Hut" dachte ich, Barbara, lange Zeit, bis ich IHM mitten in einer gewaltigen Lebenskrise völlig unerwartet begegnete.

Natürlich wollte ich zuerst nicht glauben, dass es IHN wirklich gibt. Und natürlich hatte ich heftige Widerstände gegen all die Wahrheiten, die ich nicht hören wollte und die ER mir immer wieder vorlegte. 

Ein einschneidendes Erlebnis während einer Entscheidungsfindung - für mich war es ein Wunder - änderte meine Einstellung.

Ab diesem Tag begann ich mit IHM über alles zu sprechen, was mein Leben durcheinander gebracht hatte und - zu meinem großen Erstaunen begann ER damit, mein Innerstes, mein Herz zu heilen.

"Wachgeküsst" ist entstanden aus diesem Erstaunen, ausgerechnet durch Gott mein Leben wieder gefunden zu haben. Aus einer Lebensfreude und Lebendigkeit und aus einer völlig neu entdeckten Wahrheit, die sich als absolutes Lebenselexier erweist. Nie hätte ich gedacht, dass "Frau sein, nach dem Herzen Gottes" so viel mehr zu bieten hat als wir uns vorstellen können.

 

Ich bin Margret, verheiratet mit Erwin und wir haben drei wunderbare Kinder. Von Beruf bin ich Tagesmutter. Unser Leben im Alltag ist oft sehr schnell. Das Jonglieren zwischen Ehe, Beruf, Kindererziehung, Schule, Freizeitprogramm, Haushalt und eigenem Hobby hält uns ständig in Bewegung.

 

Um da mithalten zu können brauche ich immer wieder Oasen, die mich dahin führen auch mal stehen zu bleiben, mein Leben anzusehen und zu erkennen wo meine wahre Freude liegt. 

 

Ich bin so dankbar, dass ich durch den Glauben an Jesus Christus die sanfteste und beständigste Kraftquelle in meinem Leben habe. Es ist wunderbar, sich so begleitet und getragen zu wissen, egal in welcher Situation ich gerade stecke. Und es gibt viele Situationen in denen ich diese stärkende Hand dringend brauche. Es ist so gut, wieder neu zu entdecken, welche Rolle ich als Frau in meinem Leben habe. Gerade deshalb liegt mir "Wachgeküsst" sehr am Herzen um gestärkt wieder in den Alltag zurückzukommen. Ich freue mich, ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen.

Mein Name ist Elke und mich hier vorzustellen ist das Ergebnis einer Reise mit meinem Gott, die schon in Jugendjahren begann. Er hat mein rebellisches Herz schon früh erobert und meine wackeligen Beine auf festen Grund gestellt. Seitdem begleitet und erfüllt er mein Leben in einer Weise, über die ich nicht schweigen kann. Es ist einfach wahr: "Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund".

 

"Wachgeküsst" ist zusammen mit Barbara und Margret durch eine Reihe besonderer Fügungen  entstanden und mein Herz schlägt dafür, weil es mir ein brennendes Anliegen ist, das weiterzugeben, was ich für mich entdecken durfte: Einen Gott, der die Liebe ist, der mich in meiner konkreten Lebenssituation - damals, wie heute als 35-jährige, unverheiratete Frau - immer wieder neue Wege führt, mich beständig überrascht und mich auch durch dunkle Zeiten trägt. Es ist eine Entdeckungsreise, die niemals am Ende sein wird und das Leben sukzessive schöner, tiefer und lebenswerter macht. Wenn es etwas gibt, das es sich lohnt anderen Frauen weiterzugeben, dann ist es das: Lass dich von Gott wachküssen!